DRL-GMBHDRL-Kompostweiter Informationen
Home
Anfahrt
Gästebuch
Impressum

Die Dienstleistungs-, Recycling und Landschaftsbau GmbH Dessau nahm mit Wirkung vom 01. Januar 1991 ihre wirtschaftliche Tätigkeit auf.

Aus der in Liquidation gegangenen kooperativen Einrichtung “Dienstleistung und Pelztierfarm” wurde mit 27 Arbeitnehmern die in Dessau etablierte Küchenabfallsammlung im Auftrag der Stadtverwaltung weitergeführt. Gleichzeitig konnten Kapazitäten geschaffen werden, die die Probleme, die mit dem Zusammenbruch des Sero-Systems entstanden waren, in Dessau lösen konnten.

Der zwischen der DRL GmbH und der Stadt Dessau nach vorangegangener Ausschreibung geschlossenen Dienstleistungsvertrag über das Sammeln, Befördern und Aufarbeiten von Wertstoffen bildete damit den Gegenstand des Unternehmens.

Der strukturelle Wandel bei der Erfassung und Verarbeitung von Küchenabfällen sowie die neuen, höheren hygienischen Anforderungen an die Verarbeitung zwangen auch hier, nach neuen Lösungen zu suchen. In enger Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt Dessau und dem Ingenieurbüro Eco-Plan aus Lemgo reifte die Idee zur flächendeckenden Einführung der Bio-Tonne und die Errichtung eines modernen Kompostierwerkes.

Auf der Grundlage des abgeschlossenen Kompostierungsvertrages sowie des Vertrages zur Einsammlung und Beförderung kompostierbarer Abfälle wurde 1992 nach Erteilung der BImSchG-Genehmigung mit der Errichtung des Kompostierwerkes begonnen. Eine große Hilfe dabei war die Tatsache, daß der Bau mit Fördermitteln aus dem Landeshaushalt unterstützt wurde.

Nach dem erfolgreichen Probelauf 1993 wurde am 30.April 1993 die DRL Kompost  GmbH in das Handelsregister eingetragen. Seit dem 01. Januar 1994 werden im gesamten Stadtgebiet biorganische Abfälle gesammelt und kompostiert.

Mit dem Abschluß eines Erbbaurechtsvertrages zwischen der Stadt Dessau und der DRL GmbH Dessau waren die territorialen Vorraussetzungen und Sicherheiten für die wirtschaftliche Tätigkeit gegeben.

Heute gelten die Firmen des DRL-Verbundes als zuverlässige Partner der Dualen System Deutschland GmbH (DSD) und der Stadt Dessau.

Die DRL Kompost GmbH kann inzwischen auf eine der höchsten Erfassungsquoten bei biologischen Abfällen pro Kopf der Bevölkerung verweisen.

Top